Der Beschuldigte wurde am Sonntagmorgen von der Nationalpolizei festgenommen.

1

Beamte der Nationalpolizei haben am Sonntag einen 40-jährigen deutschen Touristen festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen eine Frau an der Playa de Palma vergewaltigt zu haben. Das Opfer, eine Engländerin in den 50ern, musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Vorfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden in der Hauptstraße an der Playa de Palma. Mehrere Anrufe gingen bei der Polizei ein und schilderten den Vorfall. Demnach soll die Frau betrunken am Boden gelegen haben während der Mann sich an ihr vergang.

Ähnliche Nachrichten

Die Polizei eilte zum Tatort und verhaftete den Deutschen. Gegen ihn werden nun Ermittlungen eingeleitet.