Blick auf das besetzte Haus an der Manacor-Straße. | Ultima Hora

Das Hausbesetzerunwesen auf Mallorca schießt weiter ins Kraut. Mehrere Okupas sorgen in einem Gebäude in der Ausfallstraße Manacor in Palma derzeit für zunehmende Unruhe unter den Anwohnern.

Einige der Nachbarn beschwerten sich gegenüber der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora über Lärm zu jeder Tages- und Nachtzeit, aus den Fenstern geworfenen Müll und Diebstahlsdelikte, die von den Bewohnern mutmaßlich verübt wurden.

Ähnliche Nachrichten

Das leerstehende Gebäude war im Mai besetzt worden. Die rechtmäßigen Besitzer haben diese Zustände bereits bei der Justiz angezeigt.