Real Mallorca verliert Heimspiel gegen Osasuna mit 2:3

| Palma, Mallorca |

Zweite Pleite in einer Woche und die dritte in der Saison: Real Mallorca verlor in Palma gegen Osasuna.

Foto: MIQUEL A. BORRAS

Fußball Erstligist Real Mallorca hat am Sonntag im heimischen Son-Moix-Stadion die dritte Saison-Niederlage einstecken müssen. Die Inselkicker verloren gegen Osasuna mit 2:3.

In der Tabelle liegt der Club damit nun auf Rang zwölf. Es war die zweite Niederlage in Folge für Mallorca. Am Mittwoch vergangener Woche war das Team bei Real Madrid mit 1:6 unterlegen.

Der 3:2-Siegtreffer für Osasuna fiel zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit. Unmittelbar vor dem Abpfiff bekam Real Mallorca einen Elfmeter zugesprochen, den der Videoschiedsrichter jedoch wieder aberkannte.

Die Tore für die Gastgeber erzielten Dani Rodríguez in der 11. und Fern Niño in der 45. Minute. Damit war Mallorca kurz vor der Pause in Führung gegangen. In der 58. Spielminute glich Osasuna aus, um sich kurz vor Schluss den Sieg zu sichern.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.