Sprunghafter Corona-Anstieg in Deutschland, verhaltene Entwicklung auf Mallorca

| Mallorca |
Blick aus dem All auf Mallorca.

Blick aus dem All auf Mallorca.

Foto: CAIB

Während in Deutschland die Zahl der Corona-Ansteckungen wieder sprunghaft in die Höhe schnellt, ist diese Entwicklung auf Mallorca im Augenblick noch verhalten. Am Donnerstagabend meldete das Gesundheitsministerium in Madrid eine Sieben-Tage-Inzidenz von 31,07 Fällen pro 100.000 Einwohner.

In Deutschland wurde am Freitag jedoch die Zahl 95,1 gemeldet, wobei die Lage vor allem in Bayern, Sachsen und Thüringen besorgniserregend ist.

Bei der Entscheidung über Restriktionen wird in Europa jetzt auch die Belegung der Krankenhäuser stärker beobachtet. Sowohl auf der Insel als auch in Deutschland müssen die wenigsten der neuen Fälle ins Krankenhaus. Das liegt an der hohen Impfquote.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

t-online = "Inzidenz bei fast 600: "Höhepunkt noch nicht erreicht""

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_91042046/landkreis-vor-corona-kollaps-hoehepunkt-noch-nicht-erreicht-.html

Zitate auszugsweise = "Immer mehr Jüngere erkranken"

"Das belegen die Zahlen aus dem Mühldorfer Innklinikum: "Etwa 80 Prozent der Corona-Patientinnen und -Patienten, die intensiv versorgt werden müssen, sind ungeimpft. Und die wenigen Geimpften haben schwere Vorerkrankungen", sagt Chefarzt Zimmermann. Er hoffe daher, dass sich schon bald mehr Menschen für eine Impfung entscheiden."

"Was Zimmermann tagtäglich in seiner Klinik erlebt, spiegelt sich auch in den offiziellen Statistiken wider: Es sind nicht mehr die älteren Einwohner in Mühldorf, die sich am häufigsten mit dem Virus infizieren, sondern die 5- bis 14-Jährigen. In dieser Altersgruppe liegt die Inzidenz bereits bei 935 (Stand: 27. Oktober 2021). Fast genauso stark betroffen sind die 15- bis 34-Jährigen mit einer Inzidenz von 812. Zimmermann zufolge gibt es eher mehrere kleine Infektionsgeschehen als ein großes. "Die Infektionen finden in der Schule oder in den Familien statt." Zitate Ende.

Fazit = Alle die sich weigern sich impfen zu lassen, sind einerseits Sozialschädlinge und andererseits folgt ihre Bestrafung auf der Intensivstation. Das Dumme daran ist ausserdem, dass die Gemeinschaft der Beitragszahler für diesen Wahnsinn zur Kasse gebeten wird und die Verluste der KK steigern.