Die letzte milde Nacht in diesem Jahr auf Mallorca

| | Kommentieren
Der November bringt einen deutlichen Temperatursturz mit sich.

Der November bringt einen deutlichen Temperatursturz mit sich.

In der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober sind die Temperaturen auf Mallorca vieler Orts nicht unter 20 Grad gefallen. Das meldet AEMET, der spanische Wetterdienst, auf seiner Twitterseite. Am wärmsten war die tropische Nacht in Campos mit Tiefstwerten von 21,2 Grad.

Mit dem Monatswechsel wird es herbstlich auf der Insel. AEMET kündigt für die kommende Woche deutlich kühlere Temperaturen an, so werden am Donnerstag und Freitag nur noch Tageshöchstwerte von bis zu 15 Grad erwartet.

Der Wetterdienst rechnet ab Wochenmitte mit Niederschlägen auch Gewitter sollen möglich sein. Das Tiefdruckgebiet über dem Mittelmeerraum soll sich bis mindestens kommendes Wochenende halten.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.