Steinewerfende Jugendliche am Colomer-Aussichtspunkt sorgen für Aufregung im Web

| Mallorca |
Diese Aufnahme tauchte bei Tik Tok auf.

Diese Aufnahme tauchte bei Tik Tok auf.

Foto: Ultima Hora

Steinewerfende Jugendliche am beliebten Aussichtspunkt Colomer auf Mallorca haben mit einem Video für große Aufregung im Internet gesorgt. Aus dem in dem Netzwerk Tik Tok publizierten Beitrag geht hervor, dass es sich um vier junge Männer handelte.

Der Bürgermeister der zuständigen Gemeinde Pollença, Tomeu Cifre, ärgerte sich inzwischen óffentlich über diese Personen. Geschützte Bereiche wie dieser Aussichtspunkt auf der Formentor-Halbinsel müssten respektiert werden, sagte er. Menschen hätten gefährdet werden können, denn unterhalb der Felswand könne man sich bewegen.

Der Aussichtspunkt befindet sich am Punto de la Nao de Formentor, im Nordwesten der Insel. Der Mirador Es Colomer ist bei vielen auch unter dem Namen Mirador de Sa Creueta bekannt. Seine atemberaubende Aussicht hat diesen Ort in einen Touristenmagneten verwandelt. Die Aussichtsplattform befindet sich auf einer Höhe von 200 m über dem Meer.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.