Neuer Schneefall zum ersten Advent auf Mallorca erwartet

|
Ein Regenbogen über dem MM-Redaktionsgelände.

Ein Regenbogen über dem MM-Redaktionsgelände.

Foto: as

Der spanische Wetterdienst Aemet hat für das erste Adventswochenende neue Schneefälle für Mallorca gemeldet. Die Schneefallgrenze soll am Sonntag bis auf 800 Meter sinken. Die Höchsttemperaturen sollen dabei bei 13 Grad liegen. Damit wären theoretisch sogar Schneefälle an den Stauseen der Insel möglich, so die Wetterexperten.

Das voraussichtlich am Samstag auf Mallorca treffende Tiefdruckgebiet wird im Gegensatz zu seinen Vorgängern der vergangenen Wochen weniger Niederschläge, dafür aber mehr Wind auf die Insel bringen. Das Tief soll nach Angaben der Meteorologen am kommenden Montag deutlich an Energie verlieren, so dass es nur noch vereinzelte Schauer über der Insel geben soll.

Auch zu Beginn der neuen Woche bleibt die Schneefallgrenze bei 800 Metern und eher untypisch kalt für einen November auf Mallorca. Am vergangenen Donnerstag gab es die ersten Schneefälle in diesem Herbst auf Mallorcas höchstem Berg, dem 1445 Meter hohen Puig Major.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.