Am Meeresufer bei El Molinar kann man einen schönen Ausblick genießen. | Archiv

Während das Wetter in Deutschland derzeit regnerisch und kalt ist, setzen sich auf Mallorca dieser Tage Temperaturen wie im Frühling durch. Laut dem Wetterdienst Aemet sind bis Jahresende Höchstwerte von 19 und örtlich sogar leicht über 20 Grad zu erwarten. Hinzu kommt Sonnenschein und nur am Montag zeitweise böig-starker Wind aus dem Westen.

Trotz des zu erwartenden klaren Himmels sinken die Nachttemperaturen ungewöhnlicherweise nicht unter 10 Grad. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind sogar angenehme 13 Grad zu erwarten.

Ob sich diese Wetterlage bis weiter in den Januar hinein fortsetzt, ist noch unklar, aber nicht unwahrscheinlich. Berühmt sind auf der Insel die sogenannten "calmas de enero", ruhige Tage bei milden Werten und Sonne.