Blick aus dem All auf die Balearen. | CAIB

Die Sieben-Tage-Corona-Inzidenz auf Mallorca und den Nachbarinseln liegt mittlerweile deutlich unter der Vergleichszahl in Deutschland. Das spanische Gesundheitsministerium meldete am Montagabend 849,87 Fälle pro 100.000 Einwohner. In der Bundesrepublik liegt die Inzidenz inzwischen bei 1206,2.

Im Dezember und Januar war die Lage wochenlang umgekehrt gewesen: Die Balearen und ganz Spanien hatten eine höhere Sieben-Tage-Inzidenz als Deutschland.

Ähnliche Nachrichten

Nur drei andere spanische Regionen warten mit besseren Inzidenzwerten als die Balearen auf: Es handelt sich um Andalusien (373), die Kanaren (477) und Madrid (660). Am schlechtesten ist die Lage derzeit in Aragonien (1980), Kantabrien (1787) und Murcia (1766).