So sieht es in dem Wald bei Calvià aus. | Balearisches Umweltministerium

Mitarbeiter des Umweltministeriums von Mallorca und den Nachbarinseln haben auf dem Gebiet der Gemeinde Calvià eine etwa 1000 Quadratmeter große illegale Müllkippe entdeckt. Diese befindet sich nach offiziellen Angaben in einem Wald. Das Areal befindet sich wenige Meter von der Verbindungsstraße von Calvià mit Puigpunyent entfernt.

Die Müllkippe wurde von den Beamten bei Forstarbeiten eher zufällig entdeckt. Gefunden wurden vor allem Baurückstände und ausgediente Haushaltsgeräte. Jetzt will man herausfinden, seit wann es diese Müllkippe gibt.

Ähnliche Nachrichten

Auf Mallorca finden sich vielerorts illegale Ablagerungsstätten für Müll. Sie sind aber in der Regel nicht so groß wie das jetzt ausfindig gemachte Areal.