In den Krankenhäusern befinden sich nach wie vor zahlreiche Corona-Patienten. | Ultima Hora

Auf Mallorca und den Nachbarinseln sind derzeit vor allem Jugendliche und Kinder unter 16 Jahren von Corona betroffen. Die 14-Tage-Inzidenz liegt in dieser Altersgruppe derzeit bei 639 Fällen pro 100.000 Einwohner, wie das balearische Gesundheitsministerium mitteilte. Das ist höher als bei allen anderen Bewohnern.

Das Pandemiegeschehen gilt trotz der zurückgehenden Omikron-Ansteckungswelle noch lange nicht als kontrolliert. Die Positivitätsrate liegt bei 13 Prozent, von einer relativ gesicherten Lage kann jedoch erst ab fünf Prozent gesprochen werden.

Ähnliche Nachrichten

Derweil lahmt die Impfkampagne: Seit mehreren Tagen dümpelt die Quote bei 85 Prozent.