Letizia im Jahr 2019 auf Mallorca. | Ultima Hora

Der Sender Phoenix zeigt am Samstag, 26. Februar, um 4.30 Uhr die Dokumentation „Beruf: Königin!” über den Werdegang und Alltag der Königin Letizia von Spanien.

Die Spanier kannten die preisgekrönte Journalistin Letizia Ortiz als Moderatorin ihrer Hauptnachrichtensendung. Mit der Hochzeit mit Felipe V. begann für Letizia ein völlig anderes Leben. Zunächst begleitete sie als Kronprinzessin ihren Mann bei verschiedenen internationalen Ereignissen wie Sportveranstaltungen oder (royalen) Hochzeiten. Mit der Thronbesteigung von Felipe VI., am 19. Juni 2014, wurde sie zur Königin von Spanien gekrönt. Doch manche ihrer Landsleute sehen in ihr noch immer die ehrgeizige Journalistin.

Von Anfang an wollte Letizia nicht nur Schirmherrschaften sammeln, sondern tief in Themen einsteigen, die ihr liegen: Gesundheit, Ernährung, Bildung und Frauenrechte. Dabei zeigt sie stets eine klare Haltung.