Kein schöner Anblick. | Ultima Hora

Erneut haben Hunde auf Mallorca mehrere Schafe gerissen. Diesmal handelt es sich nach Angaben des Besitzers einer Finca um elf Tiere. Sieben seien verletzt worden. Monserrat Mascaró, der Betreiber des bei Algaida liegenden Hofs, sagte, dass er die Kadaver auf dem Erdboden liegend vorgefunden habe.

Dem Mann zufolge haben sich diese Vorkommnisse bei ihm zu häufig wiederholt. Er forderte, dass die Gemeinden härter gegen die Besitzer solcher Hunde vorgehen.

Ähnliche Nachrichten

Seit Jahrzehnten sind Vorfälle dieser Art auf Mallorca nicht unüblich. Manchmal sind sogar viel mehr Schafe als jetzt betroffen.