Bereits am Freitag nahmen rund 1000 Personen an einer Kundgebung gegen den Ukraine-Krieg in Palma teil.

In der Inselhauptstadt Palma findet am kommenden Mittwoch, 2. März, anlässlich des Ukraine-Kriegs eine Friedensdemo statt. Dazu hat das Rathaus in Palma aufgerufen. Die Demo startet um 19.30 Uhr am Rathausplatz Plaça de Cort, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Mitteilung.

Bereits an diesem Montagabend will Palma ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine setzen: Um 18.40 Uhr soll die Burg Castell de Belver in den Farben der ukrainischen Flagge erleuchten.

Ähnliche Nachrichten

Anlässlich des Ukraine-Kriegs finden derzeit in zahlreichen Städten und europäischen Metropolen Friedensdemonstrationen statt. So wurde unter anderem in Köln der geplante Rosenmontagszug abgesagt. Stattdessen nahmen mehr als 150.000 Menschen an einem friedlichen Marsch teil, um ein Zeichen gegen die Kampfhandlungen in der Ukraine zu setzen.