Teilnehmer der Demo vor dem Hotel | Laura Becerra

1

Rund einhundert Menschen haben am Samstag vor dem Hotel Artmadans in Palma aus Solidarität für das von der Stadtverwaltung verbotene Wandgemälde des Künstlers José Luis Mesas demonstriert. Das Rathaus in Palma ist der Ansicht, dass die kunterbunte Fassadengestaltung ohne entsprechende Genehmigung vorgenommen, was zu einem seit zwei Jahren andauernden Rechtsstreit zwischen dem Künstler, dem Eigentümer des Hotels, Javier España, und der Stadt Palma geführt hat.

Der Künstler José Luis Mesas hatte im Januar 2020 begonnen, die Fassade des Hotels Artmadams in Palmas Stadtviertel Son Armadans in ein großes Kunstwerk zu verwandeln.