Reclaman que la futura normativa no les obligue a pagar la ORA y les impida entrar en zonas Acire https://www.ultimahora.es/noticias/palma/2022/05/25/1738565/protesta-motos-palma-contra-pago-ora-prohibicion-acires.html | Youtube Última Hora

Beinah 700 Motorräder haben am Mittwochnachmittag gegen die in einem „Mobilitätsplan“ der Stadtverwaltung eingebetteten Maßnahmen protestiert. Der neue Verkehrsplan sieht vor, dass die Fahrzeuge nicht in verkehrsberuhigten Zonen (Acire) fahren dürfen, Busspuren nutzen und Parkgebühren zahlen müssen, wenn sie nicht auf den vorgesehenen Zonen parken. Die Stadtverwaltung versicherte jedoch, dass die Maßnahmen nicht kurz- oder mittelfristig umgesetzt werden würden.

Ähnliche Nachrichten

Die Demonstranten, die von einem Unternehmerverband und diversen Organisationen organisiert wurde, zogen von der Plaça d'Espanya durch die Straßen der Altstadt bis hin zum Rathaus. Sie forderten die Rücknahme der umstrittenen Maßnahmen und mehr Transparenz und mehr Beteiligung bei der Ausarbeitung des neuen Verkehrsplans. Sie erinnerten auch daran, dass das Motorrad ein nachhaltiges Verkehrsmittel ist.

Die protestierenden Motorradfahrer kritisierten auch, dass die Verordnung, die am Donnerstag im Plenum verabschiedet werden soll, keine Erhöhung der Parkplätze für diese Fahrzeuge vorsieht. Dabei gingen sie davon aus, dass es im Zentrum der Balearenhauptstadt ein Defizit von über 4500 Motorradparkplätzen gebe.