Ein Polizist macht den Kriminellen kampfunfähig. | Ultima Hora

0

Beamte der Guardia Civil haben am Sonntagmorgen mitten auf der Playa de Palma zwischen Badegästen einen polizeibekannten Taschendieb niedergerungen, ihm Handschellen angelegt und abgeführt. Der Mann soll Urlauber bestohlen haben. Der Zugriff erfolgte in Arenal, auf dem zu Llucmajor gehörenden Strandabschnitt.

Erst vor einigen Tagen hatten Polizisten auf Mallorca eine organisiert vorgehende rumänische Taschendiebesbande zerschlagen. Die Kriminellen lebten in einfachen Hostels in Arenal und waren an touristischen Highlights wie etwa der Bellver-Burg oder der Kathedrale von Palma aktiv.

Ähnliche Nachrichten

Immer im Sommer zieht es zahlreiche Kriminelle auch aus dem Ausland in von Urlaubern stark frequentierte Gebiete. Dazu zählen nicht nur Taschendiebe, sondern auch sogenannte "Klauhuren" und betrügerische Hütchenspieler.