Das Unfallopfer wurde ins Landeskrankenhaus Son Espases in Palma gebracht. | P. Pellicer

0

Eine 19-jährige Niederländerin ist am Dienstagmorgen bei einem Sturz vom Dach eines Gebäudes in Arenal schwer verletzt worden. Die junge Frau, die nach Medienberichten in der Nähe des Unfallortes arbeitet, wurde mit einer Ambulanz in das Krankenhaus Son Espases gebracht. Sie schwebt nicht in Lebensgefahr, steht aber weiterhin unter medizinischer Beobachtung.

Nach Augenzeugenberichten ereignete sich der Vorfall gegen 9 Uhr morgens in der Calle Cartago. Die junge Frau, die in dem mehrstöckigen Gebäude wohnt, in dem sich der Unfall ereignete, befand sich auf dem Dach und stürzte von dort aus noch zu klärenden Gründen hinunter auf die Straße.

Mehrere Zeugen des Vorfalls alarmierten sofort die Notrufnummer 112, die ihrerseits Krankenwagen und die Nationalpolizei schickte, die die Ermittlungen zu dem Vorfall übernahm. Das Krankenwagenpersonal konnte die junge Frau stabilisieren, um sie anschließend nach Son Espases zu bringen.