Krankenwagen auf Mallorca (Archivfoto). | Ultima Hora

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Landstraße MA-4014 nahe Porto Cristo im Osten von Mallorca sind am Mittwoch vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Zu dem Unfall kam es gegen 10.30 Uhr, wie Hilfsdienste mitteilten.

Zwei Personen wurden schwer verletzt, zwei leicht, alle mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Warum es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Die Straßen im Raum Porto Cristo sind weitgehend gerade. Die Ma-4014 verläuft parallel zur Küste.