Der Volkswagen Sirocco wurde komplett zerstört. | T. Ayuga

1

In Palma de Mallorca sind in der Nacht von Freitag auf Samstag drei junge Menschen bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich gegen 3 Uhr in der Früh auf der Schnellstraße MA30 bei Son Ferriol.

Ersten Ermittlungen zufolge verlor die 21-jährige Fahrerin eines Volkswagen Sirocco aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß mit einem Lastwagen zusammen. Drei der Insassen des PKW verstarben noch an der Unfallstelle, eine Person wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus nach Palma gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Straße musste mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Ein Alkoholtest des Lastwagenfahrers fiel negativ aus.

(Aktualisiert: 11:57 Uhr)