Mercadona-Filiale auf Mallorca. | Ultima Hora

Die spanische Lebensmittelagentur "Agencia Española de Seguridad Alimentaria y Nutrición (Aesan)" hat eindringlich vor dem Kauf von geschmacksneutraler Gelatine der Hausmarke Hacendado in Mercadona-Supermärkten gewarnt. Es geht nach einer Pressemitteilung um eine Lieferung mit der Kennziffer A11054/01 in Paketen mit zwölf Behältern. Diese könnten Salmonellen enthalten.

Die Warnung kommt von den Gesundheitsbehörden der Autonomieregion Madrid. Sie wurde EU-weit verbreitet. Bislang sei niemand in Spanien von den Keimen befallen worden, hieß es. Krankheitsanzeichen sind Durchfall, Fieber, Kopfschmerzen und Brechreiz.

Zuletzt hatten sich Mercadona-Kunden darüber beschwert, dass offenbar bestimmte beliebte, nach Zitrone schmeckende Kekse aus weißer Schokolade aus den Regalen genommen wurden. Laut Medienberichten waren diese Kekse erst im April des vergangenen Jahres als Hacendado-Produkt eingeführt worden.

Ähnliche Nachrichten

Mercadona ist auch auf Mallorca mit zahlreichen Filialen vertreten. Der Discounter steht in Konkurrenz zu Eroski, Lidl und Aldi Während Mercadona und Eroski eher Spanier anziehen, zieht es Ausländer meist zu den beiden letztgenannten Filialen.