Die Wassertemperatur im Mittelmeer beträgt immer noch um die 21 Grad. | Archiv

Auf Mallorca bleibt es auch in den kommenden Tagen ungewöhnlich mild. Der Dienstag startete inselweit mit Sonnenschein und Temperaturen bis zu 19 Grad. Im Laufe des Tages soll das Thermometer auf bis zu 24 Grad steigen. Auch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bleibt es bei 16 Grad für diese Jahreszeit außergewöhnlich warm. Nach Angaben des spanischen Wetteramtes Aemet wird es in den nächsten Tagen allerdings wechselhafter.

Ähnliche Nachrichten

Der Mittwoch startet fast überall bewölkt und regnerisch. Die Temperaturen steigen auf 22 Grad. Ab Mittags setzt sich dann wieder die Sonne durch. Am Donnerstag klettert das Quecksilber dann nochmal auf 25 Grad. Während sich am Morgen noch dichte Wolkenfelder bilden können, scheint schon mittags fast überall die Sonne.

Aktuellen Prognosen des spanischen Wetterdienstes zufolge wird das kommende Wochenende wechselhaft. Vor allem am Samstag gibt es einen Mix aus Sonne und Wolken, es kann aber auch immer wieder zu Regenschauern kommen. Die milden Temperaturen halten auch in der nächsten Woche an. Lediglich nachts sinken die Werte dann in den einstelligen Bereich, in Manacor erreichen die Temperaturen nach Sonnenuntergang nur noch acht Grad, in Artà, Santa Maria de Camí und Sóller neun Grad. Die Wassertemperatur im Mittelmeer beträgt derzeit um die 21 Grad.