Auch mit gelber Schutzweste haben E-Scooter auf Autobahnen und Schnellstraßen auf Mallorca nichts zu suchen. | Ultima Hora

Seelenruhig zischt eine junge Frau auf ihrem E-Scooter über den Standstreifen der Autobahn Ma-19 in Richtung Flughafen. Ein Einzelfall auf Mallorca? Keineswegs, die Dame sei regelmäßig auf der Autobahn zu beobachten, schrieben besorgte Verkehrsteilnehmer am Donnerstag der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora". Das Foto, auf dem die E-Scooter-Fahrerin zumindest ordnungsgemäß mit gelber Schutzweste bekleidet zu sehen ist, sei auf Höhe des Palmesaner Vororts El Molinar aufgenommen worden. "Sie bringt sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr", so eine besorgte Autofahrerin.

Ähnliche Nachrichten

E-Scooter auf Mallorca haben auf Autobahnen und Schnellstraßen laut Vorschrift nichts zu suchen. Im Fall von Zuwiderhandlungen müssen sich deren Fahrer auf saftige Bußgelder gefasst machen. Die kleinen batteriebetriebenen Flitzer sorgen auf der Insel immer wieder für Schlagzeilen, zumeist negativen. Erst vor wenigen Tagen schoss ein Verkehrsteilnehmer einen Schnappschuss, der einen E-Scooter-Fahrer sitzend auf einem Gaszylinder mit gezücktem Handy in der Hand zeigte, selbstverständlich ohne reflektierende Schutzweste.