Balearen-PP hoffte auf spanischen Ministerposten

| | Mallorca |
Sebastià Sagreras ist Generalsekretär der PP auf den Balearen und Bürgermeister von Campos

Sebastià Sagreras ist Generalsekretär der PP auf den Balearen und Bürgermeister von Campos.

Foto: Ultima Hora

Sebastià Sagreras, Generalsekretär der konservativen Volkspartei PP auf den Balearen, hat betont, dass der hiesige Regionalverband sich Hoffnungen auf einen Ministerposten im neuen Regierungsteam von Mariano Rajoy gemacht hatte. Auf einer Pressekonferenz am Freitag sagte Sagreras, dass das neue Kabinett Rajoy sei "das beste, das man haben könne", auch wenn derzeit niemand von Mallorca und den Nachbarinseln darunter sei. Das berichtet die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Der Generalsekretär betonte, dass bei 17 autonomen Regionen in Spanien und 13 Ministerposten nicht jede berücksichtigt werden könne. Rajoy hatte am Freitag sein neues Kabinett vorgestellt. Sechs der 13 Ministerämter hat er neu besetzt. (cls)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.