TUI-Marathon: Der Lauf des Jahres

Am Sonntag, 16. Oktober, gehen in Palma wieder Tausende Teilnehmer an den Start

410

Mehr als 8000 Teilnehmer waren im vergangenen Jahr in den verschiedenen Disziplinen dabei.

Mit seinen sieben Auflagen gehört der TUI-Marathon in Palma zu den etablierten Sportveranstaltungen auf der Insel. Jahr für Jahr steigen die Teilnehmerzahlen, diesmal werden erneut mehr als 8000 Läufer in allen Disziplinen erwartet. Viele Teilnehmer seien zum wiederholten Mal dabei, beteuert der Veranstalter, was darauf hinweise, dass die Veranstaltung vom Publikum angenommen werde.

Auch diesmal fällt am Sonntag um neun Uhr der Startschuss für die Läufer auf der Zehn-Kilometer-, der Halbmarathon und der Marathon-Strecke. Nur die Teilnehmer des Nordic-Walking-Wettbewerbs gehen erst um 9.15 Uhr auf die Strecke. Bereits am Vortag findet wie in den vergangenen Jahren der Unicef-Kids-Run statt (17 Uhr, Paseo Antoni Maura).

Palma wird am Wochenende also ganz im Zeichen des Sports stehen. Straßen sind gesperrt und Menschenmassen auf den Beinen. Der Großteil der Teilnehmer kommt aus dem Ausland, insgesamt haben sich Läufer aus 45 Ländern angemeldet. Aber auch unter den Mallorquinern gewinnt die Veranstaltung an Beliebtheit - was auch die Erfolgsgeschichte von Miquel Capó belegt. Der Athlet aus Sa Pobla hat den Marathon-Wettbewerb in den vergangenen drei Jahren gewonnen und steht auch diesmal als Favorit auf der Starterliste.

Für Stadt und Insel bedeutet die Laufveranstaltung ein willkommenes Highlight in der Nebensaison. Immerhin kommen mehrere Tausend Besucher nach Mallorca, die in der Regel einige Tage bleiben und so der im Herbst bereits sehr viel gemächlicher laufenden Tourismuswirtschaft ein Zusatzgeschäft ermöglichen.

Kein Wunder, dass Palmas Bürgermeister Mateu Isern lobende Wort findet: "Ich finde diese Veranstaltung phänomenal", sagt er. "Das ist eine herausragende Initiative, die dafür sorgt, dass die Stadt belebt ist und dass eine Menge Leute kommen. Das ist genau die Art von Dingen, die wir brauchen." (jm)

ANMELDUNG NOCH MÖGLICH. Kurzentschlossene können sich im Parc de la Mar noch am Freitag und Samstag, 14. und 15. Oktober, für die Laufwettbewerbe anmelden. Am eigentlichen Renntag werden nur noch Meldungen für Zehn-Kilometer- (24 Euro) und Nordic-Walking-Walking-Wettbewerb (13 Euro) angenommen. Kosten für die Teilnahme am Marathon: 68 Euro. Halbmarathon: 40 Euro. Die Starterliste für den Kids-Run ist bereits geschlossen.

Weitere Infos zum TUI-Marathon finden Sie in der MM-Print-Ausgabe.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.