Mallorca spielt 1:1 gegen Nürnberg

Prats trifft beim ersten Test der Inselkicker

Mallorcas Manuel Arana kämpft mit dem ecuatorianischen Nürnberg-Verteidiger Cristián Ramírez um den Ball.

Mallorcas Manuel Arana kämpft mit dem ecuatorianischen Nürnberg-Verteidiger Cristián Ramírez um den Ball. Foto: UH

Real Mallorca hat im Test gegen Bundesligaabsteiger 1. FC Nürnberg im Grundig-Stadion einen Achtungserfolg erzielt und kehrt mit einem 1:1 auf die Insel zurück. Nachwuchsspieler Abdón Prats hatte Mallorca in der 7. Minute in Führung gebracht, Nürnberges Neuzugang Niclas Füllkrug glich eine Viertelstunde später aus.

Während Nürnberg unter Neutrainer Valérien Ismaël sich schon länger in der Vorbereitung befindet und in der kommenden Woche in die Zweitliga-Saison startet, hat Mallorca erst vor einer Woche mit dem Training unter Miquel Soler begonnen.

Der zeigte sich auch zufrieden mit der Leistung seiner bis auf vier Positionen komplett neu zusammengestellten Mannschaft. "Wir sind noch nicht in der besten konditionellen Verfassung, da waren sie uns überlegen", analysierte er. Am kommenden Freitag spielt der Inselklub in London gegen den FC Milwall aus der 2. englischen Liga. Anstoß ist um 19.45 Uhr.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.