Real Mallorca siegt weiter

Inselkicker bringen drei Punkte aus Santander mit

Marko Scepovic (M.) am Ball. Der Serbe traf für Real Mallorca auch gegen Racing Santander.

Marko Scepovic (M.) am Ball. Der Serbe traf für Real Mallorca auch gegen Racing Santander.

Foto: Foto: Nacho Cubero

Spätestens jetzt fangen wohl die ersten Real-Mallorca-Fans wieder an zu träumen. Hatten eigentlich alle nach dem verpatzten Saisonstart einen möglichen Wiederaufstieg in die Primera División schon weitgehend abgehakt, so ist nach dem 1:0-Sieg des Teams bei Racing Santander wieder alles möglich.

In Santander konnte Real Mallorca in der 44. Minute mit 1:0 in Führung gehen und gab diese auch in der zweiten Hälfte nicht mehr aus der Hand. Als Torschütze jubelte erneut Marko Scepovic. Für den serbischen Stürmer war der Treffer bereits das sechste Tor in der laufenden Zweitliga-Saison. Real Mallorca konnte am zwölften Spieltag den fünften Sieg in Folge verbuchen.

In der Tabelle findet man das Team von Trainer Waleri Karpin mit 17 Punkten auf dem achten Platz. Bis zu Rang sechs, der am Ende der Spielzeit zur Teilnahme an der Aufstiegrunde berechtigen würde, fehlen nur zwei Zähler.

Am Samstag, 15. November, empfängt Real Mallorca um 16 Uhr die AD Alcorcón. Der Gast belegt derzeit Tabellenplatz elf.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.