Triathlon liegt im Trend – Mallorca ist inzwischen auch Standort von Ironman-Wettbewerben. | Foto: Archiv Ulrima Hora

0

Mallorca hat sich zu einer Top-Location für Triathleten entwickelt: Fünf der besten zehn Triathlonhotels Europas befinden sich auf der Insel. Das geht aus einem Ranking des Internetportals mein-triathlonhotel.de hervor.

Das bestplatzierte mallorquinische Triathlonhotel ist demnach das Hotel & Spa Ferrer Janeiro (Can Picafort) auf Rang drei. Es folgen das Viva Blue & Spa (Platja de Muro, fünf), der Beach Club Font de Sa Cala (sieben), das Villaconcha Family & Sport (Port de Pollença, neun) sowie das Club Pollentia Resort (Alcúdia, zehn).

Erster des Rankings wurde der Club La Santa auf Lanzarote, Zweiter das Playitas Resort auf Fuerteventura. Über die einzelnen Platzierungen entschieden hat eine Expertenjury, der unter anderem die Triathlon-Stars Faris al-Sultan und Lothar Leder angehörten.

Zu den Kriterien zählten zum Beispiel die Länge de Pools, das Vorhandensein einer Bike-Station, das Fitnessstudio, die Bedingungen für Lauftraining und Radfahren und auf Sportler abgestimmtes Essen.