Palma de Mallorca Marathon präsentiert

Palma, Mallorca |
Präsentation vor spektakulärer Kulisse.

Präsentation vor spektakulärer Kulisse.

Der Name ist neu, die Veranstaltung wohl bekannt: Der Palma de Mallorca Marathon hieß bis zum vergangenen Jahr Tui-Marathon und hat jetzt zu seiner elften Auflage unter dem neuen Namen Premiere gefeiert. Der Hintergrund ist ein Wechsel beim Organisationsteam.

Das Hannoverander Unternehmen Eichels Events wurde nach zehn Jahren durch die hiesige Agentur Kumulus ersetzt. Auch das Veranstaltungsdatum bleibt gleich: Am Sonntag, 18. Oktober, gehen die Läuferinnen und Läufer auf Höhe der Kathedrale auf die Marathon-, Halbmarathon- und 10-Kilometer-Strecke. Auch einen Kids-Run soll es nach MM-Informationen wieder geben, Details sind noch nicht bekannt.

Bei der Präsentation am Freitag in Palma hat Sportstadtrat Fernando Gilet verkündet, dass der Marathon mit dem neuen Namen erstmals auch in der internationalen Marathon-Föderation gelistet ist. Die Organisatoren wollen den Lauf noch internationaler machen, nicht mehr so "deutschlastig" wie bisher. Der Tui-Marathon hatte in den vergangenen beiden Jahren die Marke von 10.000 Teilnehmern geknackt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.