Hertha BSC zum Trainingslager auf Mallorca gelandet

| | Palma de Mallorca |
Die Vorfreude auf das Trainingslager auf Mallorca ist den Herthaner schon am Flughafen in Berlin ins Gesicht geschrieben.

Die Vorfreude auf das Trainingslager auf Mallorca ist den Herthaner schon am Flughafen in Berlin ins Gesicht geschrieben.

Foto: Hertha BSC (facebook)
Die Vorfreude auf das Trainingslager auf Mallorca ist den Herthaner schon am Flughafen in Berlin ins Gesicht geschrieben.Das sieht schick aus: Die Mannschaft von Hertha BSC kommt im Castillo Hotel Son Vida im Villen-Viertel von Palma de Mallorca unt

Die Mannschaft von Hertha BSC Berlin ist am Samstag am Flughafen von Palma de Mallorca angekommen. Den Fußball-Bundesligisten stehen Trainingseinheiten auf der Insel bevor. In den sozialen Netzwerken teilen die Spieler ihre Vorfreude.

"Die Herthaner können sich auf 20 Grad Temepraturunterschied freuen", heißt es in einer bei Facebook veröffentlichten Mitteilung des Vereins. Und weiter: "Optimale Bedingungen, um sich auf den Pflichstpielstart 2017 am 22. Januar bei Bayer Leverkusen vorzubereiten." Gespickt werden die Posts von Fotos der Mannschaft an Berlins Flughafen, auch ein Foto der Unterkunft, dem "Castillo Hotel Son Vida", steht daneben. Hier erwartet die Kicker eine großartige Aussicht über Palma sowei ein ausgiebiger Wellnessbereich.

Ob tatsächlich viel Zeit zur Entspannung zur Verfügung steht, bleibt abzuwarten. Das erste Training beginnt bereits am Sonntag, 8. Januar, um 10 Uhr morgens in der Sportstadt Son Bibiloni, dem Trainingsgelände von Real Mallorca. Hier stehen vier Naturrasenplätze, ein Kunstrasenplatz sowie Schwimmbad und Fitnessanlagen bereit.

Auch drei Testspiele stehen den Berlinern, die momentan auf dem dritten Platz der ersten Bundesliga stehen, bevor: Am Mittwoch, 11. Januar, um 16 Uhr gegen Real Mallorca, am Donnerstag, 12. Januar, um 16 Uhr gegen den spanischen Viertligist UD Poblense in Sa Pobla, sowie am Freitag, 13. Januar, um 15.30 Uhr in San Biblioni gegen den deutschen Viertligisten Lüneburger SK.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Herthaner die Sonneninsel für Trainingszwecke nutzen. Zwar verweilten sie in den vergangenen Jahren in der Türkei, im Jahr 2010 hatte das Trainingslager aber bereits auf Mallorca stattgefunden. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

martin / Vor über 2 Jahren

Viva Mallorca!

Ha Ho He Hertha BSC!

Lothar / Vor über 2 Jahren

Das wäre ja für die angebl. Elite nicht gut genug.. da muß man ja in dieses demokratische Katar.. immer gerade so, wie es pascht..