Ziege-Kicker gewinnen zum zweiten Mal in Folge

| | Palma de Mallorca |
Hier versucht Gavá-Stürmer Boris (M.), sich gegen die Atlético-Kicker Fathi (l.) und Manu durchzusetzen.

Hier versucht Gavá-Stürmer Boris (M.), sich gegen die Atlético-Kicker Fathi (l.) und Manu durchzusetzen.

Foto: Guiemsports/ATB

Ein wichtiger Sieg für die Drittliga-Kicker des deutschen Trainers Christian Ziege: Atlético Baleares gewann am Sonntag das Punktspiel beim CF Gavá mit 2:1.

Die Insulaner mussten zunächst das 0:1 hinnehmen, nachdem Boris in der 58. Minute für die Gastgeber getroffen hatte. Doch schon eine Minute später gelang Xisco Hernández der 1:1-Ausgleichstreffer. Per Elfmeter machte Fullana in der 75. Minute den  2:1-Sieg für Atlético perfekt.  

Nach acht Spielen ohne Sieg ist der Erfolg in Gavá der zweite Dreier in Folge. Man darf weiterhin vom Aufstieg in die zweite Liga träumen. Atlético steht jetzt auf Platz sieben der Gruppe drei in der Segunda División B und hat fünf Punkte Rückstand auf den vierten Rang, der am Ende der Saison die Teilnahme an den Play-off-Spielen bedeuten würde.

Jetzt wartet aber ein schwerer Brocken auf die Inselkicker: Am Sonntag, 5. Februar, ist um 12 Uhr die B-Mannschaft des FC Barcelona zu Gast auf der Sportanlage Son Malferit in Palma (neben Ikea). Die Katalanen führen derzeit die Tabelle an.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.