14. Auflage der "Rally Clásico Mallorca" ab Donnerstag

| Puerto Portals, Mallorca |
Es werden wieder zahlreiche „Sehleute” durch Puerto Portals schlendern, um die alten Autos zu bestaunen.

Es werden wieder zahlreiche „Sehleute” durch Puerto Portals schlendern, um die alten Autos zu bestaunen.

Foto: Martinezstudio

Rund 100 gemeldete Fahrzeuge aus verschiedenen Ländern lassen die Herzen der Oldtimer-Fans auch in diesem Jahr wieder höher schlagen. Am Donnerstag, 8. März, beginnt die 14. Auflage der „Rally Clásico Mallorca”. Drei Tage, bis Samstag, 10. März, werden die Teilnehmer von Puerto Portals aus startend über die Inselstraßen rollen. Der Nobelhafen beherbergt das Fahrerlager nun schon zum siebten Mal in Folge.

Die Veranstaltung hat in der internationalen Oldtimer-Szene einen guten Namen. „35 Prozent der Einschreibungen sind Teilnehmer, die das erste Mal mitmachen”, freute sich Toni Dezcallar, Organisations-chef des Events bei der offiziellen Präsentation am Mittwoch. Und auch vom Rathaus Calvià gibt es Wertschätzung. Eva Serra, die für Sport zuständige stellvertretende Bürgermeisterin, meinte: „Solche Initiativen unterstützen wir gerne.” Denn Veranstaltungen dieser Art seien ein weiterer Schritt Richtung Qualitätstourismus.

Am Donnerstag starten die Oldtimer um 19 Uhr in Puerto Portals, die Rückkehr ist für 22.30 Uhr vorgesehen. Freitag und Samstag geht es um 8.30 Uhr los (bis zirka 18 oder 18.30 Uhr).

Wegen der Rally (gefahren wird in der Regularity und der Competition-Klasse) werden an den drei Tagen einige Straßen zeitweise gesperrt sein.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.