MM-Frühlings-Cup: Beste Stimmung trotz Wolken

| | Alcanada, Alcúdia |
Auf geht's: Von ein paar Regentropfen ließen sich die Teilnehmer des MM-Frühlings-Cups die Stimmung nicht vermiesen.

Auf geht's: Von ein paar Regentropfen ließen sich die Teilnehmer des MM-Frühlings-Cups die Stimmung nicht vermiesen.

Foto: N. Müller
Auf geht's: Von ein paar Regentropfen ließen sich die Teilnehmer des MM-Frühlings-Cups die Stimmung nicht vermiesen."Fet a Sóller" steuert wieder seine mallorquinischen Spezialitäten als Startgeschenke bei.Gesponsert wurde der Event wieder von den Immobilienprofis von Minkner & Partner.Mit Elan ging es auf dem Golfplatz von Alcanada zur Sache.Die neueste Ausgabe des Mallorca Magazin durfte natürlich nicht fehlen.Das MM arbeitete wieder mit erprobten Sponsoren zusammen.
Für Stärkung im Halfway-House sorgte das Restaurant „Nou Segle 12" aus Capdepera.

Das Wetter könnte besser sein, doch die Stimmung unter den Teilnehmern des diesjährigen MM-Frühlings-Cups ist ungetrübt. Seit 10 Uhr Uhr geben sich Mallorcas Golfer wieder im Golfclub von Alcanada ihr alljährliches Stelldichein.

Stärken konnten sie sich ab 8.30 Uhr bei einem leckeren Frühstück, und für gute Laune sorgten auch bei MM-Golfturnieren üblichen Startgeschenke – mallorquinische Spezialitäten von Fet a Sóller.

Auch in diesem Jahr übernehmen Michel Heijman und sein Team vom Restaurant „Nou Segle 12" in Capdepera die Regentschaft im Halfwayhouse. Auf dem Speiseplan stehen unter anderem Gulaschsuppe und als Alternative Gazpacho.

Im Anschluss an die Runde versammeln sich die Teilnehmer auf der Clubhaus-Terrasse. Dort werden die Sieger bekanntgegeben. Auf sie warten am Nachmittag Weine der Bodega Macià Batle und Werke des Schweizer Künstlers und Mallorca-Fans Jonny Müller – exklusive Ink-Jet-Drucke auf Büttenpapier.

Auch in der Scorekartentombola werden attraktive Preise verlost. Hauptgewinn ist ein Tagesausflug auf der Luxusyacht "Pri cess V58" (in Zusammenarbeit mit „Yacht Life", Port d’Andratx).

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.