Rafael Nadal macht weitere Tennis-Akademie in Kuwait auf

| |
Rafael Nadal bei einer Pressekonferenz.

Rafael Nadal bei einer Pressekonferenz.

Foto: Ultima Hora

Nach seiner bereits seit vier Jahren bestehenden Tennis-Akademie in Manacor eröffnet Mallorca-Tennis-As Rafael Nadal jetzt im arabischen Emirat Kuwait eine zweite Einrichtung dieser Art. Bei der Einweihung spielt er am Mittwoch gegen seinen Landsmann David Ferrer.

Die neue Akademie befindet sich im "Shaikh Jaber Al Abdullah Al Jaber Al Sabah Tennis Complex" in der Haupstadt des kleinen Wüstenstaates. Die Gesamtanlage ist 263.430 Quadratmeter groß und kann 5000 Zuschauer fassen. Insgesamt gibt es dort 16 Tennisplätze. Es handelt sich um die größte Tennisakademie im Mittleren Osten.

Kuwait war im Jahr 1991 zu großer internationaler Bekanntheit gelangt, als der damalige irakische Diktator Saddam Hussein das Emirat besetzen ließ. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.