Erster Deutscher fix: Jan-Lennard Struff schlägt auf Mallorca auf

| | Santa Ponça, Mallorca |
Starker Aufschlag, starker Volley: Der deutsche Tennisprofi Struff ist ein Rasen-Spezialist.

Starker Aufschlag, starker Volley: Der deutsche Tennisprofi Struff ist ein Rasen-Spezialist.

Foto: MacKrys / Wikimedia Commens

Jan-Lennard Struff hat als erster deutscher Spieler für das Tennis-Turnier auf Mallorca zugesagt. Das gab die Turnierleitung bekannt. Struff ist der zweitbeste Deutsche und die Nummer 42 der Welt.

Das Tennis-Turnier in Santa Ponça ist ein Turnier der ATP-Tour, also der Männer-Profis. Es feiert seine Premiere vom 19. bis 26. Juni im neuen Mallorca-Country-Club. Die Veranstaltung sollte eigentlich vergangenes Jahr zum ersten Mal stattfinden, wurde aufgrund der Corona-Pandemie jedoch abgesagt.

Das Turnier in Santa Ponça war zwischen 2016 und 2019 ein Event der Frauen-Tennis-Tour WTA. Wie sie spielen auch die Männer auf Rasen. Die Mallorca Championships, so der offizielle Name, finden eine Woche vor dem Grand-Slam-Turnier in Wimbledon statt.

Jan-Lennard Struff, 31 Jahre alt, gilt mit seinem starken Aufschlag als Rasen-Spezialist. Er hat noch nie ein Turnier der ATP-Tour gewonnen. Vor ein paar Wochen verpasste er seinen ersten Triumph in München, als er im Finale verlor.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.