Für Enric Mas ist die diesjährige Tour de France gelaufen. | Movistar Team

Die Tour de France 2022 ist für Enric Mas vorbei. Der mallorquinische Radprofi des Movistar-Teams wurde an diesem Freitag positiv auf Covid-19 getestet und wird daher die letzten drei Etappen in Frankreich nicht mitfahren können.

Laut der offiziellen Pressemitteilung weise Mas allerdings nur leichte Symptome auf und befinde sich in einem guten gesundheitlichen Zustand. Für Spanien bleiben bei der diesjährigen Tour de France noch der Menorquiner Albert Torres und Luis León Sánchez im Rennen.

Zur Saison 2020 erhielt Enric Mas, der 1995 in Artà geboren wurde, einen Dreijahresvertrag bei Movistar. In der Tour de France 2020 und der Vuelta a España 2020 wurde er jeweils Gesamt-Fünfter.