Archivbild von einem Marathon in Palma. | Ultima Hora

Beim Palma-Marathon sind am Sonntag neue Streckenrekorde erzielt worden. Der Marokkaner Aziz Boutoil gewann die 42 Kilometer lange Strecke durch die Stadt nach lediglich 2:27:14 Stunden. Bei den Frauen erreichte die Britin Julia Davis nach 2:42:52 Stunden das Ziel.

Im Jahr 2019 hatte der Brite Nikki Johnstone mit 2:28:50 Stunden gesiegt und seitdem den Rekord gehalten. Was die Frauen anbelangt, so verbesserte Julia Davis den Streckenrekord gleich um fünf Minuten.

Beim ebenfalls ausgetragenen Halbmarathon setzten sich James McKenzie nach 1:13:02 Stunden und Louise Cartmell (1:23:20) durch.

Veranstaltet wurde der Marathon erneut von der Hotelkette Zafiro. Diese ist auf der Insel mit mehreren Häusern im oberen Sternebereich vertreten. Das neueste, das Zafiro Palace Andratx, befindet sich in Camp de Mar. 6000 Läufer nahmen teil.