Mallorca-Last-Minute-Boom zu Ostern

Alltours ordert zusätzliche Vollcharter

Eine Maschine der Charter-Fluggesellschaft Germania.

Eine Maschine der Charter-Fluggesellschaft Germania. Foto: Guenter Wicker / Ligatur

Der deutsche Reiseveranstalter Alltours, die Nummer vier der Branche, meldet eine deutliche Nachfrage nach Last-Minute-Osterurlaub auf Mallorca. Aus diesem Grund hat das Duisburger Unternehmen zusätzliche Flugzeuge ab Düsseldorf gechartert. Carrier sind Germania und Hamburg Airways.

„Die Nachfrage nach Osterurlaub ist in den vergangenen Tagen so enorm gestiegen, dass wir kurzfristig zusätzliche Vollcharter ab Düsseldorf nach Mallorca geordert haben. Durchgeführt werden die Flüge von Germania und Hamburg Airways,“ sagte alltours Geschäftsführer Willi Verhuven.

Die Hin- und Rückflüge mit Germania sind samstags am 30. März und 6. April, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. An den Sonntagen, 24. März  und 7. April, startet Hamburg Airways Richtung Mallorca und fliegt auch am 7. April wieder zurück nach Düsseldorf.

Die Flüge beider Carrier sind den Angaben zufolge untereinander kombinierbar. Der Vorteil für die Reisenden: Sie können die Länge ihres Osteraufenthalts auf Mallorca ganz flexibel gestalten. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.