Zum Sitzenbleiben

Platja de Palma, Mallorca |
An der Playa de Palma werden derzeit 47 Sitzbänke fest installiert.

An der Playa de Palma werden derzeit 47 Sitzbänke fest installiert. Foto: Stadtverwaltung

An der Playa de Palma werden derzeit 47 Sitzbänke fest installiert.An der Playa de Palma werden derzeit 47 Sitzbänke fest installiert.

Den Blick auf das Meer genießen, im Sitzen, das war bislag an der bekanntesten Strandpromenade von Mallorca nur im Sand, auf der betonierten Umfassungsmauer an der Badezone oder in den Straßencafés möglich. Gratis-Sitzbänke zum trauten Verweilen an der Playa de Palma? Fehlanzeige. Erst neulich wurde MM von einem deutschen Mallorca-Fan, der dort seit 50 Jahren Urlaub macht, gefragt: "Warum gibt es an der Promenade der Playa de Palma eingentlich keine Sitzbänke?"

Doch jetzt wird alles anders: Palmas Stadtverwaltung hat am Dienstag mit dem Installieren von Sitzbänken begonnen. Bis zum 16. April sollen insgesamt 47 Exemplare von Can Pastilla bis zum Torrent de Jueus (dort befindet sich die Stadtgrenze zu S'Arenal de Llucmajor) aufgestellt werden.

Die Bänke sind jeweils 1,80 Meter lang und bestehen aus einem gegossenen Aluminiumgerüst, behandeltem Tropenholz und Edelstahlschrauben. Die Sitzgelegenheiten werden längs des Fußwegs der Promende zwischen dem Strand und den Grünanlagen eingerichtet. (as)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.