Drei neue Flugrouten ab Palma

Aeropuerto Son Sant Joan, Palma de Mallorca |
Tel Aviv liegt wie Palma de Mallorca am Mittelmeer.

Tel Aviv liegt wie Palma de Mallorca am Mittelmeer.

Foto: Foto: Ultima Hora

Von Palma de Mallorca sind diesen Sommer Direktflüge nach Israel möglich: Die spanische Fluggesellschaft Air Europa mit Zentralsitz im Globalia-Konzern in Llucmajor fliegt während des aktuellen Flugplans zweimal pro Woche nach Tel Aviv hin und zurück. Das gab der Flughafen von Palma an Montag in einer Mitteilung bekannt.

Zusätzliche Flugverbindungen non-stop gibt es zudem zum Flughafen Marco Polo in Venedig. Diese Route wird (wie bereits im Vorjahr) von der Airline Volotea bedient. Neben Venedig können von Palma aus in Italien auch Rom, Mailand, Bologna, Neapel, Turin, Bari und Palermo angeflogen werden.

Die lettische Hauptstadt Riga wird in diesem Sommer einmal pro Woche von der Fluggesellschaft Air Baltic bedient.

Mit den drei neuen Destinationen können von Mallorca aus 262 Flughäfen in Europa, Afrika und Asien angeflogen werden, teilte der Airport mit. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.