Rentable Saison für Mallorcas Hoteliers

Mallorca |
Hotelketten wie RIU und Iberostar profitieren besonders.

Hotelketten wie RIU und Iberostar profitieren besonders. Foto: UH

Für die Hotels auf Mallorca ist es der lukrativste Sommer aller Zeiten. Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora. Nicht nur in puncto Auslastung, sondern auch bei Umsatz, Preisniveau und Rentabilität sind neue Rekorde zu verzeichnen.

Alle Quellenmärkte mit Ausnahme des russischen haben die Erwartungen übertroffen, vor allem auch das spanische Festland mit einem Plus von 10 Prozent.

Im Schnitt betragen die Preiserhöhungen 3-5 Prozent, bei Unternehmen wie RIU liegen sie sogar um die 10-15 Prozent. Daraus ergibt sich der beste "Revpar"-Wert aller Zeiten. Er errechnet sich aus den Einkünften pro verfügbarem Zimmer.

Mit zur positiven Entwicklung beigetragen haben auch das starke britische Pfund und die wachsende Nachfrage in Frankreich, Italien und den nordischen Ländern, zumal die Touristen aus den genannten Regionen sehr ausgabefreudig sind und auch im Handel und in der Gastronomie für zufriedene Gesichter sorgen. (mic)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.