Bauhaus baut weiter auf Spanien

Marratxí, Mallorca |
Die Bauhaus-Niederlassung in Marratxí.

Die Bauhaus-Niederlassung in Marratxí.

Foto: Foto: Miquel Ángel Cañellas

Das deutsche Handelsunternehmen Bauhaus, das 2013 eine Niederlassung auf Mallorca eröffnete, plant zwei weitere Standorte auf dem Festland. Sie sollen 2016 im Großraum Madrid und in Valencia entstehen. Damit stockt der Baumarkt-Spezialist die Zahl seiner Filialen weiter auf. Neben dem Bauhaus-Standort in Marratxí auf Mallorca ist das Unternehmen derzeit in acht weiteren Städten wie Barcelona, Valencia, Saragossa, Madrid, Málaga und Tarragona präsent.

Wie die spanische MM-Schwesterzeitung Ultima Hora am Dienstag berichtete, hat der deutsche Fachhändler für den Bau-, Wohn- und Gartenbereich die Zahl seiner Mitarbeiter in Spanien in den vergangenen zwei Jahren von 450 auf derzeit 1100 erhöht. Von den rund 700 neueingestellten Kräften erhielten 91 Prozent unbefristete Arbeitsverträge, 70 Prozent arbeiten in Vollzeit.

Nach den Worten des Bauhaus-Chefs für Spanien, Bart Ginneberge, hat das Unternehmen seit 2013 rund 135 Millionen Euro in seine vier neuen Standorte in Spanien investiert. Das Wachstum werde sich auch 2016 fortsetzen. "Diese Zahlen zeigen, dass wir Vertrauen in den spanischen Markt haben", sagte Ginneberge.

Am Standort in Marratxí wurden 2013 insgesamt 190 Mitarbeiter eingestellt. Das Unternehmen hatte rund 30 Millionen Euro in den Bau der Filiale investiert. (as)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

PS / Hace over 3 years

Habe dort vor über 3 Wochen eine Therme bestellt. Liefertermin ca. 10 Tage - nach 23 Tagen nachgefragt - erste Antwort: soll noch etwas warten - nach massiver Gegenrede dann Überprüfung per EDV und die Antwort: der Artikel ist nicht mehr lieferbar. Nach einer weiteren Stunde warten dann endlich Geld zurück. Der "Laden" ist nicht empfehlenswert. Werde in Zukunft einen großen Bogen um Bauhaus machen.

Marco / Hace over 3 years

Auf keinen Fall Geräte, Bohrmaschinen, etc. Rasenmehertraktor oder Rasenmäher dort kaufen. Es ist eine Katastrophe mit den Ersatzteilen und der Garantie. Letztere gibt es eingentlich gar nicht. Es war immer das verschulden des Kunden. Nie wieder Garten oder Hausgeräte im Bauhaus !!