Bauarbeiten an der Playa unter Hochdruck

Platja de Palma, Mallorca |
Das Iberostar Playa de Palma ist eines der Hotels, in denen derzeit unter Hochdruck gearbeitet wird.

Das Iberostar Playa de Palma ist eines der Hotels, in denen derzeit unter Hochdruck gearbeitet wird.

Foto: Foto: Pere Bota
Das Iberostar Playa de Palma ist eines der Hotels, in denen derzeit unter Hochdruck gearbeitet wird. Auch das bisherige Hotel Ánfora (künftig BQ Aguamarina Boutique Hotel) an der Cala Estància (Can Pastilla) befindet sich in der

Verbände des Hotel- und Baugewerbes klagen über die späte Vergabe von Baulizenzen auf Mallorca. Das führe nun unmittelbar vor Saisonstart am 1. Mai zu höchstem Arbeitsdruck. So gebe es Hotels, die es nicht pünktlich zum genannten Datum öffnen können und den Betrieb erst ein bis zwei Wochen später aufnehmen werden, berichtete die spanische Tageszeitung Ultima Hora am Dienstag.

Der mallorquinische Hotelverband Fehm wirft den Behörden vor, sich mit der Erteilung der Lizenzen im Herbst viel mehr Zeit gelassen zu haben als sonst. Das schaffe jetzt Rechtsunsicherheit, zumal die Verträge mit den Reiseveranstaltern längst abgeschlossen seien. Betroffen seien Sanierungsvorhaben in Hotels inselweit, aber vor allem an der Playa de Palma.

Der Verband des Baugewerbes befürchtet, dass sich so mancher Hotelier für die kommenden Winter nun gegen Sanierungen und Renovierungen entscheiden könnte. Die Verbände betonten, dass die beteiligten Firmen alle Möglichkeiten ausschöpften, um mit den Arbeiten rechtzeitig fertig zu werden. So gebe es Hotelbaustellen an denen sieben Tage die Woche unter Hochdruck gearbeitet werde. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Pfeifer / Vor über 4 Jahren

Unsinn war im Januar da, und wieder anfang April baufortgang 0% und jetzt sucht mann Entschuldigungen 2 Monate Siesta!!!!!!!!