Neuer Kreuzfahrt-Rekord auf Mallorca

Palma de Mallorca |
Insgesamt sieben Kreuzfahrtschiffe lagen am Dienstag im Hafen von Palma.

Insgesamt sieben Kreuzfahrtschiffe lagen am Dienstag im Hafen von Palma.

Foto: Ultima Hora

Am Dienstag ist in Palma de Mallorca ein neuer Kreuzfahrt-Rekord aufgestellt worden. Insgesamt kamen an diesem Tag 25.116 Seereisende auf sieben Ozeanriesen in den Hafen der Inselhauptstadt – so viele wie nie zuvor. Dienstags kommen immer besonders viele Kreuzfahrtschiffe nach Palma. Zu den schwimmenden Palästen, die jede Woche hier Halt machen, gesellten sich diese Woche auch Schiffe, die nur gelegentlich auf die Balearen kommen.

Der Kreuzfahrt-Tourismus boomt derzeit auf Mallorca. Nachdem Tunis wegen der Terroranschläge im vergangenen Jahr als Anlaufhafen weggebrochen war, haben viele Kreuzfahrtunternehmen Palma als Alternativ-Ziel gewählt. Zu den Schiffen, die am Dienstag im Hafen lagen, gehörten unter anderem die "Costa Diadema", die "MSC Fantasia", die "Naviagor of the Seas" und die "Costa Fascinosa". (cze)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.