Wachstum auch für den Mallorca-Winter erwartet

| | Mallorca |
Winterfest: Alltours will mit beheizten Hallenbädern und Spas punkten.

Winterfest: Alltours will mit beheizten Hallenbädern und Spas punkten.

Foto: Alltours

Die Reiseveranstalter der Alltours-Gruppe rechnen für die kommende Wintersaison auf Mallorca mit einem Gästezuwachs von über 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf und Nummer vier der deutschen Reisebranche will nach eigenen Angaben auf der Insel weiter stark wachsen und erweitert darum sein Programm erneut, hieß es in einer Mitteilung am Mittwoch. Das Preisniveau bleibe indes stabil.

In der vergangenen Wintersaison zählte das Unternehmen 67.000 Urlauber. Für 2017/2018 geht das Unternehmen von einem Zuwachs von 10 Prozent aus. Entsprechend haben die Reiseveranstalter der Gruppe ihr Mallorca-Programm für die kommende Saison erweitert. Insgesamt werden erstmals über 90 Hotels angeboten – 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Die überwiegende Mehrheit von 75 Anlagen sei mit 4 beziehungsweise 4,5 oder 5 Sternen im gehobenen Marktsegment angesiedelt. Neu im Programm sind drei Hotels der neuen Zafiro-Kette (ehemals Viva): Zafiro Palace Alcúdia (5 Sterne), Zafiro Palace Palmanova (5 Sterne) und Zafiro Palmanova (4,5 Sterne).

Alltours wird im kommenden Winter 15 seiner insgesamt 26 unternehmenseigenen Allsun-Hotels auf Mallorca geöffnet halten. Die Unterkünfte der spanischen Alltours-Tochter sind damit zum Teil ganzjährig in Betrieb. Sie liegen in den bei deutschsprachigen Urlaubern besonders beliebten Ferienregionen der Insel wie Playa de Palma, Peguera, Cala Millor/Sa Coma, Cala Rajada sowie bei Alcúdia. Insgesamt bietet Alltours für den Winter 2017/2018 gut 20 Anlagen exklusiv an – so viele wie noch nie.

Der Reiseveranstalter betonte, dass sowohl Allsun als auch spanische Hoteliers insgesamt in den vergangenen Jahren umfassend in die Qualität der Infrastruktur ihrer Ferienanlagen investiert haben. „Mit dem Ausbau ihrer Fitness-, Wellness- und Spa-Bereiche, Hallenbäder und beheizten Swimmingpools sind viele Hotels auf der Insel für einen Urlaub in den Wintermonaten jetzt bestens vorbereitet. Dadurch sind sie auch insgesamt deutlich attraktiver geworden. Mit vielen weiteren Details haben sie sich auf die Wintergäste eingestellt“, sagte Alltours-Chef Willi Verhuven.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.