"Roter Blitz" nach drei Monaten wieder in Betrieb

| |
Der "Rote Blitz" im Bahnhof von Palma.

Der "Rote Blitz" im Bahnhof von Palma.

Foto: Ultima Hora

Nach drei Monaten Pause ist der berühmte historische Zug zwischen Palma de Mallorca und Sóller wieder in Betrieb genommen worden. 320 Passagiere bestiegen am Mittwoch den ersten "Roten Blitz" des neuen Jahres.

Eigentlich hätte er schon vor einigen Tagen fahren sollen, doch Techniker mussten die vom Sturm "Gloria" beschädigte Elektroleitung noch auf Vordermann bringen.

Der bei Urlaubern ausgesprochen beliebte Zug hatte seinen Betrieb im November eingestellt. In der Zwischenzeit wurden unter anderem Gleise ausgebessert. Die Fahrt nach Sóller gilt als eines der Highlights auf der Insel, da man sich in eine ganz andere Zeit zurückversetzt fühlt. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.