Ryanair erhöht ebenfalls Zahl der Mallorca-Flüge

| | Mallorca |
Ryanair-Flieger über Palma de Mallorca.

Ryanair-Flieger über Palma de Mallorca.

Foto: Mallorca Magazin

Nach Tuifly, Eurowings und Condor hat jetzt auch Ryanair angekündigt, die Zahl der Verbindungen zwischen deutschen Städten und Mallorca zu erhöhen. Einer Pressemitteilung vom Dienstag zufolge werden ab dem 28. März bis Mitte April 200 zusätzliche Verbindungen angeboten.

Im einzelnen gibt es folgende Anzahl von Flügen pro Woche: Köln fünf, Berlin vier, Hamburg fünf, Frankfurt Hahn vier, Nürnberg eine Verbindung, Bremen zwei, Baden-Baden zwei, Weeze zwei, Münster eine Verbindung, Memmingen drei, Dresden, Dortmund und Friedrichshafen je eine Verbindung.

"Nach der Bekanntgabe, dass der Luftkorridor zwischen Deutschland und einigen spanischen Städten eröffnet ist, ist Ryanair erfreut dabei zu helfen, die Tourismusindustrie wieder hochzufahren", so die Pressemitteilung. Bei Buchungen bis zum 21. März soll es zudem Rabatte geben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 26 Tage

@Jesse James

Sorry, aber wer sich auf diese Airline einläßt ist selber schuld. Bewertung der Airline Note 6 - das kommt nicht von ungefähr.

M / Vor 27 Tage

@Michael Düsseldorf: Studiere Informatik! Kontaktfrei EUR 100 pro Stunde verdienen - ca. 1.600 Stunden im Jahr - nach Fragen? @Jesse James: Und warum schalten Sie keine RechstDienstleister für Fluggastrechte ein? Dann bekommen Sie cash ...

Jesse James / Vor 27 Tage

Ryanair bezahlte mir und auch Bekannten von mir weder eine Rückerstattung, noch gaben Sie einen Reisegutschein heraus für von denen im Juni 2020 stornierten Flügen! Gut. Corinabedingt. Aber erst kassieren und dann dank Plandemie alles einbehalten! Wie Raubritter. Außerdem kann man diese Säckels weder per E-Mail, noch mit einem Kontaktformular erreichen! Echt kundenfreundlich!

Michael Düsseldorf / Vor 27 Tage

@M Sie kennen den Gehaltsunterschied zwischen Wirtschaftsweisen und Angestellten von Gesundheits- und Pflegeberufen? Gut. Welchen Weg würden Sie jemandem empfehlen: studiere BWL oder werde Pfleger? Und mit welcher Begründung?

M / Vor 27 Tage

@Michael Düsseldorf: Die Gesundheits & Pflegebranche beitet 100.000 Arbeitspläte. Die Wirtschaftsweisen empfehlen einstimmig "zero covid" - was daran verstehen Sie nicht?

Michael Düsseldorf / Vor 27 Tage

@ M. Ja, weil von nur Gesundheit keiner leben kann.

M / Vor 27 Tage

Geld geht vor Gesundheit!