Reservierungs-Boom für kommende Saison 2022 auf Mallorca erwartet

|
Experten prognostizieren eine erfolgreiche Saison 2022 für Mallorca.

Experten prognostizieren eine erfolgreiche Saison 2022 für Mallorca.

In der kommenden Saison wird auf Mallorca ein Buchungs-Boom erwartet. Das geht aus aktuellen Auswertungen diverser Reiseveranstalter hervor. Demnach sei neben den ansteigenden Buchungsnachfragen auch ein hohes Interesse auf den Touristikmessen Fitur in Madrid und auf der "World Travel Market" in London verzeichnet worden.

Die Messe "World Travel Market" fand im November in London statt.

Demnach stimmen die Prognosen für die Entwicklung der touristischen Nachfrage optimistisch: Bis März 2022 liegen bereits mehr bestätigte Buchungen vor als im Jahr 2021 für den gleichen Zeitraum. Auch gehen Experten aufgrund der hohen Nachfrage derzeit von einer verlängerten Saison von rund neun Monaten aus. Airlines aus Großbritannien und Deutschland haben bereits angekündigt, ihr Angebot für die kommende Saison aufzustocken.

Der Monat Juli markierte in diesem Jahr den Wendepunkt der touristischen Erholung, sowohl auf den Balearen als auch in den meisten touristischen Gebieten auf dem spanischen Festland. Zur Halbzeit des Sommers erreichte der Sektor im Falle Spaniens 83 Prozent der Buchungen, die im Vor-Corona-Jahr 2019 getätigt worden waren.

Dennoch hängt die tatsächliche Urlaubssaison von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie in den kommenden vier Monaten ab.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 8 Tage

Das wird wohl nix. Denn 1. kommt es anders und 2. kommt Omikron und seine Brüder und Schwestern.