Die Fluggesellschaft Eurowings führt über die Osterferien täglich rund 400 Flüge durch.

0

Die Fluggesellschaft Eurowings stockt anlässlich der Osterferien ihr Angebot nach Mallorca auf. Das gab die Airline in einer Pressemitteilung bekannt. Während der Osterferien wird Eurowings erstmals nach zwei Jahren wieder täglich mehr als 400 Flüge europaweit durchführen und erwartet allein am ersten Ferienwochenende bei mehr als 1300 Abflügen über 160.000 Fluggäste.

Als beliebteste Destinationen gelten neben den Baleareninseln die Kanaren, Kreta und Städtetrips nach London, Prag, Wien oder Rom.

In vielen Bundesländern, darunter Bayern und Nordrhein-Westfalen, beginnen am 8. April die Osterferien. Für viele tausend Menschen steht damit die erste Urlaubs-Flugreise nach über zwei Jahren Pandemie vor der Tür. Daher verstärkt Eurowings auch die Zahl der an Check-In-Schaltern und Gates eingesetzten Mitarbeitenden.

Ab dem 10. April bietet die Airline auch wieder Direktflüge zwischen Düsseldorf und der balearischen Nachbarinsel Menorca an.