Gleich fünf Oceanliner haben an diesem Dienstag am Hafen von Palma angelegt. | Jaume Morey

3

Zum ersten Mal in dieser Saison haben am Hafen von Palma gleichzeitig fünf Kreuzfahrtschiffe festgemacht. Neben dem weltweit größten Oceanliner "Wonder of the Seas" machten an diesem Dienstag vier weitere Schiffe in der Inselhauptstadt Halt.

Die "Wonder of the Seas" gilt als das größte Kreuzfahrtschiff der Welt.

Unter ihnen befanden sich "La belle des óceans", "Mein Schiff 2" und die beiden Luxus-Kreuzfahrtschiffe "Marina" und "Seven Seas Splendor".

Ähnliche Nachrichten

Sofort ins Auge stach vor allem die "Wonder of the Seas" der US-amerikanischen Reederei Royal Caribbean International. Das Schiff hat eine Länge von 362 Metern und eine von 66 Metern. An Bord finden 6988 Passagiere und 2394 Besatzungsmitglieder Platz. "Wonder of the Seas" wurde im Januar 2022 eingeweiht und trat seine erste Transatlantikreise nach Miami an. In Palma soll das Schiff wöchentlich Halt machen.